Dominik Stegmayer erkämpft mit Wels 7:7 in der Bundesliga

Beim Comeback nach einer Schulterverletzung im Herbst gab es für den bei Multikraft Wels kämpfenden Dominik Stegmayer je einen Sieg und eine Niederlage gegen Dominik Huscava von den Vienna Samurais.

 

In einer sehr aufgeheizten Stimmung in der Halle war der erste Kampf deutlich schneller als erhofft vorbei, im zweiten gab es dann aber einen Arbeitssieg mit Festhaltegriff in der letzten Minute nach Yuko-Führung und Waza-ari-Rückstand.

 

Endstand damit 7:7. Für Wels bleibt mit 2 Siegen und 1 Unentschieden aus 3 Partien das Playoff weiter Saisonziel, die Samurais haben mit dem Unentschieden am Freitag (20.5.) heuer erstmals angeschrieben.

 

TV-Tipp: Die Highlights der Runde zeigt ORF Sport+ am Donnerstag 28.Mai um 21:45 Uhr.

(Danach mehrfach in der Wiederholung und auf Youtube)

| voriger Artikel:


| nächster Artikel:


zurück zu den news!

WAT Hernals Yama-Arashi | www.yama-arashi.at | kontakt | impressum | mobile version

Ankündigungen:

Trainingszeiten 2018/19

 

 

nur Hintergrundbild anzeigen X
webdesign by www.stegmayer.eu

Die Seite des JC Yama- Arashi. Judo in Wien 17. Kindertraining. Kinderjudo. Erwachsenentraining. Leistungssport. Freizeitjudo