top of page

Veteranen Turnier in Wien

Wie auch am Tag zuvor waren die Namen bereits alt bekannte. Slowiak Stani und Markus Haberler waren bei den Veteranen am Start. Für den Stani nichts Neues, der ist ja bei den Veteranen ein alt bekanntes Gesicht. Für unseren Markus nach langer Matten-Abstinenz ein Neustart. Der Name Haberler ist aber im Verein auch kein Neuer. Markus hatte es mit einem starken Teilnehmerfeld zu tun. Auch dass es eine Open gab war für die Leichteren nicht ein Vorteil. In Runde 1 gab es gegen den Ungarn noch eine Niederlage aber schon im Kampf 2 hat sich das Uchi-Mata Training ausgezahlt.    Der Markus macht zweimal einen tollen Uchi-Mata und gewinnt verdient diesen Kampf. Um Bronze ein guter Beginn doch Kristzian Kerschner (Bronze Medaille bei den Veteranen Weltmeisterschaften) war noch ein bisschen zu erfahren. Doch es war das Wochenende an dem die Hernalser nur einen Kampf gewinnen sollten. Wenn da nicht der Stani wäre. In Runde eins als der leichteste gewonnen, verliert der Stani erst im Golden Score. Danach bricht er den Hernalser Fluch und wird verdient Dritter. Auch Landesmeister in seiner Klasse wurde er nach einem kleinen Hopperla der Turnierleitung.

Danke an die zwei eifrigen Trainierer

Lg


Christian Hackl









Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page